Datenschutzerklärung zu voranmeldung.emp-wien.at

Die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, Tel. 01 711 55 (im Folgenden „mdw”) als Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren (im Folgenden „IMP”) legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Mit dieser Datenschutzerklärung, welche sich ausschließlich auf die Website voranmeldung.emp-wien.at bezieht, möchten wir Sie über die Datenverarbeitungsvorgänge, insbesondere über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung beim Besuch bzw Verwendung der Website informieren. Die mdw verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG).

Bitte beachten Sie, dass es durch Anklicken von Hyperlinks dazu kommen kann, dass Sie auf eine Website eines anderen Anbieters weitergeleitet werden und sich dadurch der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ändert. Außerdem dürfen wir darauf hinweisen, dass personenbezogene Daten von Kindern von uns ausschließlich unter Hinweis bzw. mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters verarbeitet werden. Eine Verwendung oder Weitergabe der personenbezogenen Daten von Kindern durch uns erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies gesetzlich erforderlich und erlaubt ist, zur Einholung der gesetzlich erforderlichen elterlichen Zustimmung oder zum Schutz von Kindern.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Website voranmeldung.emp-wien.at dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie sich selbst als Studieninteressierte/r, oder ggf. Ihr/e Kind/er, für Lehrangebote des IMP voranmelden können. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Voranmeldung und zur Planung der Durchführung des jeweiligen Kurses verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass lediglich beiderseits unverbindliche Voranmeldungen zu Kursen angeboten werden. Es handelt sich NICHT um offizielle Anmeldungen zu den Kursen der mdw, sondern lediglich um Voranmeldungen, die das Kapazitätsmanagement des IMP erleichtern sollen. Die etwaige endgültige Anmeldung zu den Kursen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt über andere Kanäle, und setzt nicht zwingend eine Voranmeldung auf dieser Website voraus.

Im Rahmen der Voranmeldung werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen als Systembenutzer_in erhoben: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Voranmeldungen. Sofern Sie die Voranmeldung für Ihr/e Kind/er vornehmen, werden darüber hinaus folgende personenbezogene Daten von Ihren Kindern/Ihrem Kind erhoben: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Voranmeldungen.

Die Verarbeitung erfolgt entweder auf Basis einer Vertragsanbahnung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, zur Wahrung öffentlicher Interessen nach Art 6 Abs 1 lit e DSGVO iVm §§ 1-3 UG oder, soweit die mdw nicht in Erfüllung ihrer öffentlich-rechtlichen Aufgaben tätig wird, auf Basis berechtigter Interessen der Verantwortlichen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Übermittlungsempfänger

Ihre Daten werden zweckgebunden intern von den Mitarbeiter_innen und vom Lehrpersonal des IMP bzw des Rektorats, sowie von Auftragsverarbeitern (insb. dem Unternehmen, das die Website betreut sowie dem Webhostingunternehmen) verarbeitet und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung des öffentlichen Interesses gem Art 6 Abs 1 lit e DSGVO iVm §§ 1-3 UG oder zum Zwecke der Vertragsanbahnung, insbesondere im Zusammenhang mit dem Zulassungsprozess erforderlich ist, oder Sie als Nutzer_in der Website zuvor eingewilligt haben. Darüber hinaus werden die Daten an keine Dritten weitergegeben.

Allgemeines zur Datensicherheit

Wir setzen geeignete und angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten sicher zu verarbeiten und aufzubewahren, wobei unsere Sicherheitsmaßnahmen sich am jeweils gültigen Stand der Technik orientieren. Hierzu gehört unter anderem die Verwendung anerkannter Verschlüsselungsverfahren (TLS).

Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Nutzungsdaten, die der Internet-Browser eines Users erfasst, in Logfiles gespeichert:

Diese Daten werden getrennt von eventuell bekanntgegebenen User-Daten (insbesondere Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Sprache) gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den Internetauftritt und die Angebote auf der Website optimieren zu können.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wird der entsprechende Server unserer Website erneut von der Nutzerin bzw vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser der Nutzerin bzw des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diesen Vorgang erhaltene Information auf verschiedene Arten auswerten. Wir nutzen Cookies um die Login-Funktionalität der Website zur Verfügung zu stellen. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Konkret werden folgende Cookies auf der Website verwendet:

ad_user_login, ad_user_login_secure
Speichern die Benutzer-ID
ad_session_id
Ermöglicht die Zuordnung verschiedener Seitenaufrufe zu einer Sitzung.
ad_secure_token
Erhöht die Sicherheit der Benutzerauthentifizierung

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben oder Ihre Einwilligung verweigern bzw die Nutzung von Cookies generell unterbunden wird.

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies bzw Verweigerung der Einwilligung die Funktionalität unserer Website eingeschränkt ist; insbesondere sind der Login – und damit der komplette Online-Voranmeldeprozess – ohne Cookies aufgrund technischer Vorgaben nicht möglich.

Aufbewahrungsfristen

Die Speicherung der Voranmeldedaten erfolgt für die Dauer der jeweiligen Voranmeldeperiode, d.h. höchstens bis zum Ende des die Voranmeldung betreffenden Semesters; es sei denn, Sie haben explizit die längere Speicherung der Daten veranlasst (z.B. um sich im Folgesemester nicht erneut registrieren zu müssen). Ihre Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie eine Rechtsgrundlage für deren Speicherung gegeben ist.

Die im Rahmen der automatischen Datenerfassung verarbeiteten Nutzungsdaten werden 7 Tage lang unverändert gespeichert und danach in pseudonymisierter Form für 1 Jahr aufbewahrt.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art 15 DSGVO), ein Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO), Löschung (Art 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art 21 DSGVO) bzw ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO). Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, dsb@dsb.gv.at) zu beschweren.

Sonstiges

Wir behalten uns eine jederzeitige Änderung dieser Datenschutzerklärung vor. Es gilt die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung. Wir bitten Sie als Nutzer/Innen der Website, sich regelmäßig über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu informieren. Bitte lesen Sie darüber hinaus auch die Datenschutzinformation der mdw.

Datenschutzbeauftragte der mdw

Dr. Anne-Kristin Fischer, LL.M.
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1
A-1030 Wien
Tel.: +43 1711 55 6046
E-Mail: datenschutz@mdw.ac.at